Beruflicher Werdegang

Gelernter Industrie- und Flugzeugmechaniker ..

.. sucht seit März 1994 eine Tätigkeit bzw. Praxiserfahrung in der Metallbranche. Am liebsten natürlich als Feinmechaniker oder wenn man mir eine Praktikumsmöglichkeit bei Airbus, damit ich meine erlernten Kenntnisse anwenden kann. Heutzutage gar nicht so leicht "Fuß zu fassen", wenn man ohne Chance auf ein Jobangebot weiterhin mit sozialem Mindestleistungs-Entgelt leben muß.

Diverse Umschulungen ..

.. habe ich seit Oktober 1994 gemacht, um beruflich weiter zu gelangen - Koch, Zivildienst und ABM als Rettungshelfer beim DRK, CNC-Bediener an einer computergesteuerten Fräsmaschine. Seit 2001 konnte ich mich auch noch zusätzlich mit Computerprorammen (MicroSoft) weiterbilden, um diese Kenntnisse festigen zu können.

Seit 2006 ..

7sms.com - Geld verdienen mit SMS .. im April arbeitete ich an einem Projekt mit, das ältere Computer aufrüstet und für den Informatikbereich an Schulen bereitstellt. Inklusive schülergerechter Anleitung - illustriert mit Abbildungen vom "Innenleben", mit was ein PC funktionieren sollte. Anschließend ab Oktober lerne ich in einer Weiterbildung zum Operator in der Halbleitertechnologie, um in Zukunft eine Tätigkeit beim hiesigen Arbeitgeber Infineon zu bekommen.

Nun bin ich Operator ..

.. seit Mitte Juli 2007 - und man gibt mir mit diesem Abschluß keinen Berufseinstieg in die Mikroelektronik, da die Unternehmen "Infineon/Quimonda" keine Direkt-Einstellung vornimmt! Auf Zeitarbeitsfirmen ist auch kein Verlass mehr ..

Gibt´s nur 1Euro-Job´s für mich?

noch im Aufbau! Wenn man wie ich nach meinen zahlreichen Aus- und Weiterbildungen wenig bzw. kaum Berufserfahrung angeboten bekommt, dann muss man eben sein Glück in den begrenzten Angeboten von der ARGE versuchen. Es ist nicht gerade, das was man sich wünschen würde, doch man bekommt dadurch eine (Berufs-)Aufgabe im Leben! Dafür bin ich schon sehr dankbar ..