Stadt-News aus Radeberg
Zwischen Bier-Brauerei und Schloss Klippenstein

(enrico) Radeberg liegt an der Röder und unweit von der Landeshauptstadt an der Dresdner Heide. Neben der Produktion von amerikanischem "Zuckerwasser" ist diese Kleinstadt auch noch als Bierstadt bekannt. Mehr Foto´s bei Facebook

Um herauszufinden, dass das Radeberger Bier nicht in dem berühmten Dresdner Opernhaus am Theaterplatz gebraut und hergestellt wird, möchte ich eine kleine Stadttour durch die Röderstadt empfehlen.

Rundgang: Auf der Bahnhofsstraße läuft bzw. radelt man geradeaus auf die Brauerei des goldenen Gersten-saftes zu, durch die man sich gern einmal führen lassen kann, um die Geschichte von diesem Exportbier zu erfahren .. mehr (Link-Tip für Bier-Kenner)

Stadtrundgang an der Röder

Weiter geht es in Richtung Innenstadt über den Markt, wo man im Ratskeller lecker essen kann. Anschließend besucht man das Schloss Klippenstein, bevor es an der Röder und über die Dr.-Albert-Dietze-Straße und Eisenbahnbrücke in die Südstadt geht.

(c) Unterwegs in Radeberg (c) Schloss Klippenstein An der R.-Wagner-Str fährt ein Bus (Li 309) am Supermarkt über Großerkmannsdorf und Ullersdorf oder man radelt bequem nach Dresden-Bühlau, ins Kurhaus-Café zu einem Kaffee mit Kuchen oder Eis, zurück ..

Touren rundum den Karswald.